Hanfverband Erfurt

10.07.2018 - Vorbereitungen für die Podiumsdiskussion auf Hochtouren

Hallo Freunde der gepflegten Kräuterheilkunde,
Wie bereits erwähnt, planen wir eine Podiumsdiskussion zur Legalisierung. Eingeladen zur hitzigen Diskussion sind Vertreter aus Legislative, Exekutive und dem Gesundheitswesen.

Die Diskussion läuft unter dem Motto, Legalisierung und was danach passiert.
Wie soll legalisiert werden, ob nur als Arzneimittel (der Status Quo) oder zum Freizeitgebrauch.
Wie soll nach einer Legalisierung weiter verfahren werden?
Wird eine Abgabe über Apotheken stattfinden oder sollen Cannabisprodukte vielleicht in "Drogenfachgeschäften", ähnlich einem Spezialitätenladen, angeboten werden? Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es noch eine Fragerunde geben, in der das Publikum mit dem Podium in Dialog treten kann.

Bisherige Zusagen:
Frank Tempel,
Polizeidirektion Erfurt,

Veranstaltungsort:
Großer Saal des Landeskirchenamtes (Collegium Maius),
Michaelisstraße 39,
99084 Erfurt